Dienstag, 9. Januar 2018

Monatsquilt für die Verlosung bei unserer Ausstellung.

In den letzten Wochen habe ich bedingt durch diverse Einladungen viel weniger genäht, auch war ich ein wenig faul und hatte oft keine Lust mich an die Nähmaschine zu setzen. Ein bisschen Abstand muss auch manchmal sein.
Ein paar Sachen sind aber dann doch entstanden, so ganz ohne Nähen geht es bei mir eben nicht.
Als erstes Stück habe ich einen Wandbehang für die Verlosung bei unserer Patchwork-Ausstellung im Mai genäht. Eine Kollegin aus unserer PW Gruppe hatte einige Blöcke für einen Monatsquilt abgegeben, weil sie den nicht mehr weiter machen wollte. Ich habe 5 Blöcke ergänzt, die zwölf Monate in einen Raster genäht und jeden Block ein wenig gequiltet. Es sind verschiedene Techniken dabei zu entdecken.






Kommentare:

  1. Super schön geworden. Besonders gut gefällt mir der Apfel.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden, liebe Erika!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wunderschöne Blöcke und insgesamt ist es ein sehr attraktiver Preis.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen