Montag, 30. Januar 2017

Ein Herz aus Webkanten

So lange habe ich schon nichts mehr hier gepostet. Das muss schnell anders werden!
Von einer Freundin in meiner PW-Gruppe habe ich ein Säckchen mit Webkanten bekommen, die sie weg geworfen hätte. Als Gegengeschenk habe ich für sie ein Herz mit den Webkanten benäht, das man als Untersetzer verwenden kann.

Unter Patcherinnen ist das ein nettes Geschenk und ich werde sicher noch einige dieser Herzen machen.

Samstag, 14. Januar 2017

Immer wieder Frühchendeckchen

Es gibt wieder einige neue Frühchendecken, die ich in den letzten Tagen und Wochen genäht habe.
Eine Freundin aus meiner PW Gruppe hat geholfen und die mit den kleinen Entchen genäht. Die finde ich besonders süß!
















Montag, 9. Januar 2017

Flaschentasche

Nun ist das Jahr 2017 auch schon wieder über eine Woche alt und ich habe seit Silvester keinen Post mehr geschrieben.
Ich bin ein bisschen blogfaul geworden, befinde mich in einem näherischen Tief. Die vielen Ideen, die ich im Kopf hatte, sind (hoffentlich nur vorübergehend) weg und ich kann mich nicht aufraffen, etwas Neues anzufangen.
Daher habe ich beschlossen, in nächster Zeit einige schon lange ruhende Dinge fertig zu machen. Es muss doch möglich sein, dass ich endlich meine UFOs ein wenig abarbeite. Eines dieser UFOs habe ich schon in Angriff genommen, aber darüber demnächst mehr.
Von meiner lieben Bloggerfreundin Jana habe ich zu Weihnachten nebst einem allerliebsten Schaukelpferdchen-Anhänger auch eine Anleitung für eine Flaschentasche aus dem Ärmel eines Herrenhemdes bekommen. Da ich das so originell fand, musste ich es sofort versuchen. Hemden habe ich ja genug in meinem Lager! Die Manschette sollte noch in Ordnung sein.
Das ist heraus gekommen:


Es ist sehr schnell und leicht anzufertigen und gelingt sicher auch noch kurz vorm Weggehen zum Besuch, wenn man wieder einmal keine Flaschentasche aus Papier zur Hand hat.
Den abgeschnittenen Rand der Manschette habe ich nicht, wie in der Anleitung beschrieben, aufgetrennt, die Reste entfernt und wieder zugenäht, sondern mit einem Streifen aus der Armkugel, die hier nicht benötigt wird, eingefasst.