Montag, 14. August 2017

Frühchendecke die X-te

Da noch immer diverse Blöcke von Freundin Merrilynn da sind, habe ich noch einmal eine Frühchendecke in Pastellfarben aus 9Patches genäht. Das Gitter ist diesmal aus einem altrosa Stoff, den ich auch da hatte. Für die Rückseite habe ich einen ganz feinen Baumwollstoff aus dem unerschöpflichen Nachlass meiner Mutter genommen.


Kommentare:

  1. Der Rückseitenstoff passt super zu den schönen Patches. Und wieder machst du jemand eine große Freude damit.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr hübsche Decke, liebe Erika!
    Hab eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika,
    wunderbar, dein neuer Frühchenquilt. Der Rückseitenstoff ist perfekt. Ich freue mich auch immer, wenn ich etwas in meinem Vorrat finde.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Eine edle Decke für einen neuen Erdenbürger.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen