Donnerstag, 30. März 2017

Unfreiwillige Pause!

Da bin ich wieder. Ich wurde schon sorgenvoll gefragt, ob ich krank bin. Nein, bin ich nicht, aber mein Laptop war es und das ganz schlimm. Meine sämtlichen Dateien und Fotos wurden von bösen Menschen blockiert und ich hätte einen mehrstelligen Betrag zahlen sollen, um sie wieder zurück zu bekommen. Dieser Betrag wäre nach kurzer Zeit verdoppelt worden und so wäre das weiter gegangen.
Das habe ich natürlich nicht gemacht, aber im ersten Moment war ich doch sehr geschockt, dass alle meine Fotos der letzten beiden Jahre, sowie sämtliche Downloads von freien und gekauften Anleitungen verschwunden waren. Erst einen Tag nach dem Disaster erinnerte ich mich, dass ich bereits die meisten Fotos von früher und auch Anleitungen auf eine externe Festplatte gespeichert hatte. Die Fotos der beiden letzten Jahre befinden sich noch auf meiner Kamera und das auch nur, weil ich nicht wusste, wie man sie dort löschen kann. Außerdem kann ich hier im Blog auf frühere Fotos zurück greifen.
Nun ist mein Laptop neu aufgesetzt und ich habe wieder mein Bildbearbeitungsprogramm herunter geladen.
Ab jetzt geht es also hier weiter und ich hoffe, meine lieben Bloggerfreundinnen folgen mir auch weiterhin.
Nähtechnisch war ich natürlich in der Zwischenzeit nicht untätig und es sind einige Dinge entstanden, die ich in nächster Zeit zeigen werde.
Als erstes Stück gibt es ein lange (sicher mehr als 10 Jahre) in der UFO-Box gelagertes Top zu sehen, das ich letztes Jahr zu Frau Jitka nach Znaim zum Quilten gebracht habe. Ich mag dieses "Cobblestone" Muster sehr gerne und die Decke wird bei mir bleiben, auch wegen der Farben.


Kommentare:

  1. Oh,das ist schlimm! Nur gut das du nicht gezahlt hast.
    Ich freue mich auf die neuen Fotos, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    wirklich schlimm, was dir da passiert ist. Gut, dass du daran erinnerst, gelegentlich mal alles wieder auf einer externen Festplatte zu speichern.
    Und ja, natürlich folge ich dir gerne weiterhin.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Ach Du meine Güte, man hört ja immer wieder von so Sachen, aber dass Dir das passiert ist ist echt ein Drama. Zum Glück hattest Du noch einige der Bilder auf der Kamera oder im Blog.
    Der Quilt ist wunderschön! Und ich wünsch Dir jetzt mehr Glück mit dem Computer!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika,
    das ist ja der Oberschreck wenn so was passiert. Wie gut, dass es einigermaßen gut ausgegangen ist. Dein Quilt sieht sehr vom Muster und auch von den Farben her sehr harmonisch aus. Ich wußte nicht, dass dieses Muster "Cobblestone" heißt, ich hab es auch schon genäht wenn auch nicht so kleinteilig und den Quilt "Ident" genannt.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen