Donnerstag, 1. September 2016

Einladung zum 50. Geburtstag

Sicher schon vor einem halben Jahr wurden wir nach Bayern zu einer Cousine meines Mannes zur Feier ihres 50. Geburtstages eingeladen. Jetzt war es endlich soweit. Wir lieferten Amelie bei Tochter und Schwiegersohn ab, das wäre ihr zu beschwerlich geworden und fuhren nach Mallersdorf.
Den Anreisetag verbrachten wir sehr nett mit einigen mir bisher unbekannten Verwandten, aber es ergaben sich wirklich nette Gespräche. Das eigentliche Geburtstagsfest war dann am Sonntag, wo fast 50 Besucher erschienen. Die Familienverhältnisse sind mir noch immer nicht ganz klar - die gemeinsamen Urgroßeltern hatten 16 Kinder - da kann man sich vorstellen, dass 3 Generationen später unglaublich viele Nachfahren auftauchen. Wir hatten sehr nette Gespräche und ich konnte meine Unwissenheit bezüglich der Familienverhältnisse meines Mannes etwas ablegen.
Nach dem Essen gab es eine Führung durch das dort ansässige Nonnenkloster, die sehr interessant war. Wir fanden in der Pfarrkirche auch noch den Namen der Urgroßeltern in einer Kirchenbank.





Unser Geschenk war natürlich eine Patchworkdecke, da ich weiß, dass die Cousine meine Sachen sehr schätzt. Ich habe das "Granny-Squares" Top hier quilten lassen. Die Decke ist gut angekommen und ich habe beschlossen, so eine auch für mich zu nähen. Sie gefällt mir durch ihre bunten Farben auf weiß besonders gut.

Kommentare:

  1. Interessante Geschichte über den Geburstagfest.Dein Geschenk, ein Patchwork, ist wirklich schön und hat eine fröhliche Farben.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    ein wundervolles Geschenk hast Du mitgebracht :O) Die Geschichte rund um den Geburtstag ist herrlich, sowas finde ich sehr spannend und das erlebt man nciht alle Tage ;O)
    Kloster Mallersdorf ist wudnerschön, ich hab es vor vielen Jahren einmal besucht.
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die Decke ist auch wirklich toll geworden. Freue mich schon auf Bilder von der Decke für dich.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. ein großartiges Geschenk hast du da mitgebracht und sicher Freude und Begeisterung gespürt.
    LG este

    AntwortenLöschen