Donnerstag, 25. August 2016

Die ersten Weihnachtsläufer für heuer

Schon vor dem Urlaub habe ich in meinen Weihnachtsstoff-Beständen gekramt und ein paar Säckchen mit Musterstückchen in der Größe 2 1/2 " gefunden. Diese habe ich alle aneinander genäht und es ist ein ganz einfacher Läufer entstanden, den ich dann im Schüsselquilting gequiltet habe. Das macht großen Spaß und ist ganz einfach, sieht aber recht aufwändig aus. Alle, denen ich das bisher gezeigt habe, glaubten, da müsse man Kreise quilten.


Der Rückseitenstoff gefällt mir besonders, leider habe ich
nun nur mehr ein paar Streifen davon.
Mein zweites Projekt im Urlaub war ein "Disappearing 9Patch with a Twist" nach diesem Tutorial. Beim Nähen muss man sehr aufpassen, da sich sehr viele Stellen stark dehnen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Teile zusammen zu nähen, es entstehen immer wieder neue Muster.
Es sind 2 Läufer entstanden. Diesmal mussten die blauen Weihnachtsstoffe her halten. Die Farbe ist aber nicht so mein Ding. Gequiltet habe ich outline nur in den weißen Stoffen.





Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    ist das alles schon für deine Weihnachtsmärkte?
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hui, das schaut aber alles schon klasse aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen