Mittwoch, 4. Mai 2016

Eine Decke für Kelly

Ich glaube, ich habe seit ich mit Patchwork begonnen habe, schon mehr Decken für Hunde, als für Menschen genäht. Auch diese ist wieder eine Hundedecke für Kelly, eine Austr. shepherd Mix Hündin. Ihr Frauchen bestellte gedeckte Farben, da kam mir eine Scrap Bag, die ziemlich schief geschnitten war, gerade recht. Weil die Farben ein wenig langweilig waren, habe ich die "Kamine" beim Log Cabin wie es sich gehört, rot gemacht und auch das Binding in rot gewählt. Gequiltet habe ich in der "Schüsseltechnik", diesmal nicht so weit in den Block hinein. Größe 100x140 cm. Die Randblende ist ein schwarz/weißes Karo, man sieht den Stoff auf dem zweiten Bild. Auf dem ersten Bild wirkt sie blau.
Ich bin zufrieden mit meinem Werk und hoffe, Kelly und Frauchen sind das auch.



Kommentare:

  1. Da wird Kelly aber sehr verwöhnt. So eine schöne Decke zum Kuscheln.
    LG este

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika, das ist eine wunderschöne Decke für Kelly :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und einen guten Start in ein sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Kelly wird sicher sehr glücklich sein über diese Kuscheldecke. Mir deucht, ich komme patchworkmäßig jetzt auch immer mehr auf den Hund :-). Tiere sind eh die besseren Abnehmer, man hat bei ihnen garantiert nie das Gefühl, daß man Perlen vor die Säue geschmissen hat :-).

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika - Die Decke ist wunderschön, aber was bitte ist die Schlüsseltechnik?!?!?!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Hey, die schaut schick aus. Ich hab noch keinen Kuschelquilt, aber das liegt an meiner Faulheit glaube ich.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen