Dienstag, 29. März 2016

Eine Decke für Fibi

Fibi bekam vom Osterhasen eine neue Hundedecke, da sie seit einiger Zeit nachts auf der Couch logiert und eine dementsprechende Unterlage braucht.
Die Decke habe ich aus schon seit längerer Zeit gesammelten Probeblöcken und Resten genäht. Die Rückseite ist ein Stoff aus dem unerschöpflichen Stofferbe meiner Mutter. 



Und Fibi gefällt sie sichtlich auch:


Kommentare:

  1. Nicht nur Fibi, sondern auch mir gefällt sie sehr gut. Und außerdem fühlt sie sich sichtlich wohl.
    LG este

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt sie auch!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön,würde ich auch nehmen auch wenn ich nicht Fibi heiße.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika,
    die Decke ist sehr fesch, aber das Rennen um meine Gunst gewinnt eindeutig Fibi! Sie schaut so süß!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Das nenne ich mal Hundeglück! Die Decke steht Fibi ausgezeichnet. Und wenn ich Hunde auf Quilts sehe, bilde ich mir immer ein, sie wissen, welche Liebe darin steckt.

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Erika,
    das ist aber eine wunderschöne Fibi-Decke, und wie man sieht, ist Fibi glücklich damit *lächel*
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da wäre ich gerne dein Hund.... wenn ich doch bloß mal einen Quilt für mich fertig bringen würde. Ich glaube dein Hund wird gut schlafen auf dem neuen Quilt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  8. Your blog is very impressive and have the useful information it is really caught my attention.


    great work

    تصميم مواقع




    amazing

    شركة تنظيف بالرياض




    good job Beautiful! :)

    حراج السيارات

    AntwortenLöschen
  9. Wenn ich das nächste Mal auf die Welt komme, werde ich Hund "Fibi" bei Erika. :-)
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen