Dienstag, 22. März 2016

Ein Häubchen für die "Neue"

Meine Nähmaschine steht ja oft ziemlich lange offen am Eßtisch. Damit die schöne, größe neue Pfaff nicht verstaubt, habe ich ihr ein Häubchen genäht.
Mona und ich haben beschlossen solche Hauben an einem gemeinsamen Nähnachmittag zu nähen. Ich hatte näherisch keinen so guten Tag (oder hab zu viel geredet!) und so konnte ich damals nur die Vorderseite fertig stellen. Aber ich habe fast jeden Tag daran gearbeitet und gestern konnte ich die fertige Haube der Nähmaschine überstülpen.
Auf der Rückseite gibt es eine Tasche für Pedal und Kabel. Die ist mir leider nicht gut gelungen, aber es geht. Nun wird die Nähmaschine jeden Abend brav zugedeckt.



Kommentare:

  1. Ich binde sie sieht toll aus und so eine Stoffabdeckung macht einfach mehr her. Das steht auch noch auf meiner Todo- Liste, ich habe nur so billige Plastikabdeckungen, die sehen einfach unschön aus.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    ich bin noch nicht so weit....ich werde 2 Nähte trennen und dann noch was abschneiden, denn die Zugabe von 2,5 Inch in der Anleitung war zu gut gemeint. Aber mit gefällt dein Stück und ist eine Erinnerung an unseren netten Nachmittag!
    LG Mona

    AntwortenLöschen