Sonntag, 20. März 2016

Der Osterhase kann kommen!

Eigentlich glaube ich ja nicht, dass der Osterhase heuer bei uns vorbei schaut, aber ich habe schon einmal mit ein paar Körbchen vorgesorgt. Man kann ja nie wissen!
Der Hasenmann im Hintergrund ist vom Vorjahr. Beim Fotografieren habe ich festgestellt, dass sein Bäuchlein noch nicht zugenäht ist. Ich schäme mich! Daher wird auch das passieren, was ich im ersten Satz vermute.

Wenn er das schlafende Bunny sieht, hüpft er sicher auch gleich weiter!


Kommentare:

  1. Na wenn der Osterhase so viele hübsche Körbchen sieht, wird er nicht vorbeihüpfen können....
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  2. Das kleine Püppchen ist zu niedlich. Und nein, er wird schon Halt machen, jetzt, wo alles in Ordnung ist.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Bei einer so zauberhaften Vorbereitung auf Osterhasentag ist es unmöglich, daß Hasi keinen Stopp einlegt! Außerdem: Wußtest Du schon, daß Osterhasen ihre Eier durch eine Bauchöffnung legen? :-))))

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Erika, so schöne Körbchen, da wird der Hase bestimmt Erbarmen haben.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen