Montag, 29. Februar 2016

Trickdogging????

Unsere Tochter macht mit ihrer Hündin Fibi (Künstlername Fizzi fou) Trickdogging. Dieses Wort war mir bis vor einiger Zeit völlig unbekannt. 
Fibi muss ständig beschäftigt werden und ist begeistert, immer neue Kunststücke zu lernen. Am letzten Wochenende besuchten wir die Haustiermesse in Wien und hier gab es die Möglichkeit, einmal mit dem Hund vor einem größeren Publikum, als nur Familie oder Kindergeburtstage aufzutreten. Unsere Tochter wollte nur ausprobieren, wie sich das anfühlt und wie der Hund auf so viele Menschen, entsetzlichen Lärm und für eine Hundenase überwältigende Gerüche reagiert.
Und was soll ich sagen, die beiden wurden bei ihrem ersten öffentlichen Auftreten EUROPAMEISTER in Trickdogging! Und das gleich bei den Fortgeschrittenen.
Ich war als Begleitung (sozusagen "Eislaufmami") mit und schlichtweg überwältigt von dieser Tatsache. Mit so etwas hatten wir nicht gerechnet. Die Freude war riesengroß, Fibi hat den Auftritt sichtlich genossen und war gar nicht nervös (das Frauchen dafür umso mehr!).
Die beiden sind mit einem tollen Pokal und einem Gutschein für eine Woche Hundeurlaub nach Hause gefahren und waren total erledigt. Hach, wie sind wir stolz auf unsere beiden Mädchen.


Kommentare:

  1. Gratulation!! Das ist doch ein toller Erfolg und ganz offensichtlich der richtige Sport für Hund und Chefin....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Da gratulier ich doch auch ganz herzlich :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika,
    da gratuliere ich recht herzlich.
    Liebe Gruesse, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Wow was für eine tolle Leistung, meinen Glückwunsch und meinen ganzen Respekt an die beiden! Ich finde es toll wenn Hunde richtig ausgelastet werden, egal in welche Richtung es geht!
    Liebe Grüße und dicken Knuddler an die Fellnase!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Lieb Erika,
    Herzlichen Glückwunsch an Deine Tochter und - natürlich - an ihren Hund. Den Hunden geht es bei Euch richtig gut, die wissen das zu schätzen.
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch !
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch Deiner Tochter! Das ist ja eine tolle Überraschung. Doch, das Wort kenne ich, seit ich weiß, daß ich sowas auch mal machen will, wenn Hundi da - und willig - ist :-).

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Grüße,
    ich gratuliere euch, aber ganz besonders natürlich eurer Tochter und Fibi, ganz herzlich zu diesem unerwarteten und sicher sehr verdienten Erfolg. Super Erlebnis für euch!
    LG este

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch! Was für ein Erfolg!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen