Samstag, 16. Januar 2016

Mein tolles Weihnachtsgeschenk.....

...habe ich hier noch gar nicht gezeigt.
Unsere Tochter näht ja in letzter Zeit auch recht heftig und hat so wie ich zu Weihnachten eine Nähmaschine bekommen. Ihre Sachen sind alle sehr fröhlich und bunt.
Mittlerweile hat sie auch damit begonnen, selbst etwas zu entwerfen und so ist der Schnitt für ein Utensilo entstanden, mit dem man einiges machen kann. Sogar aufhängen kann man es an der großen Schlaufe, wir praktisch!
Die Erstausgabe habe ich zu Weihnachten bekommen, weil sie meinte, nur ich könnte so ein Stück, das sie viele Grübeleien kostete, wirklich schätzen. Das hat mich natürlich sehr gefreut! Und ich bin richtig stolz auf meine Tochter und freue mich, dass auch sie das Handarbeitsgen, das schon seit Generationen in meiner Familie beheimatet ist, geerbt hat.





Kommentare:

  1. Der Apfelstoff hat eine so fröhliche Ausstrahlung. Und das Utensilo sieht sehr funktional aus. Klasse, daß du gleich in den Genuß einer Premiere gekommen bist. Komplimente an die Tochter.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Überraschung! Ich kann auch gut verstehen, wie sehr Du Dich freust, daß das "Gen" in der Familie bleibt. Ich erinnere mich an eine tolle Näherin, die mir mit einer gewissen Bitterkeit sagte, ihre Tochter könne nicht mal einen Knopf annähen. Ist doch viel schöner, wenn sich das Handarbeitsgen zuverlässig vererbt.

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  3. ein tolles Geschenk, und vor allem dass sie Dir mit dem fröhlichen bunten Stof die Freude am Nähen zeigen konntest. Denn sie hat es sich es sich bei Dir abgeguckt! Von nichts kommt nichts!! Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  4. wow, was für ein geniales Geschenk.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich schön das Stück. Der Stoff ist sehr hübsch. Prima! LG von Cosmee

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich schön das Stück. Der Stoff ist sehr hübsch. Prima! LG von Cosmee

    AntwortenLöschen