Sonntag, 24. Januar 2016

Hier kommen die Füchse!

Letztens habe ich irgendwo gelesen, dass mittlerweile Füchse die Eulen in verschiedenen Bereichen abgelöst haben. Letztere sind irgendwie an mir vorbei gegangen, ich habe bisher nur eine einzige als Kummerfresserchen genäht. Füchse sprechen mich jedenfalls viel mehr an.
Im Internet kursieren sehr viele Anleitungen und Vorlagen. Ich habe mich für die Fuchsblöcke von Elizabeth Hartman entschieden und das Muster bestellt. Da ich das das erste Mal gemacht habe, war ich ganz erstaunt, dass nachdem ich bezahlt hatte, im nächsten Moment die PDF Vorlage bei mir am Computer war.
Die wurde sofort ausgedruckt und ich konnte loslegen. Abgesehen davon, dass ich zum ersten Mal komplett in inch-Maßen zugeschnitten habe (ich schneide sowieso nicht gerne zu) war der Block ganz einfach zu nähen und das Top war bald fertig. Leider habe ich die "Wangen" der Füchse im selben Stoff wie das Sashing gemacht, so dass sich der spitze Fuchskopf nur schwer erkennen lässt.
Das muss ich beim Quilten berücksichtigen und den kleinen Kerlen Wangen quilten.

Der Fuchs in der vorletzten Reihe ganz rechts hat auch keine ausgebildete Schnauze. Den Block habe ich mittlerweile heraus getrennt und richtig genäht.

Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    die Rechteck-Schnauze wär mir gar noch aufgefallen inmitten der Fuchsschar - ich find's gar nicht schlimm und empfinde solche "Kleinfehler" oft als i-Tüpfelchen. Im übrigen find ich Füchse auch attraktiver als Eulen: Schlauheit vor Weisheit, um es mal salopp auszudrücken.
    LG este

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist das ein hübscher Quilt! Ich finde die Füchse toll!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Sind super die Füchse! Bin gespannt wie du die Gesichter formen wirst beim quilting. LG von Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika,
    der Fuchsquilt ist wundervoll!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Erika, vielen Dank für deine Glückwünsche! Wir genießen die Zeit sehr! :) Alle sagen, sie geht so schnell vorbei, ich versuche alles aufzusaugen, habe die Schwangerschaft auch genossen wos nur ging! :)
    Und toll, was du da wieder genäht hast! Einmal mehr wünsche ich mir, sooo genau nähen zu können. Mittlerweile bin ich ja schon recht gut, aber so einen Quilt würde ich noch immer nicht hinkriegen! :)
    Alles Liebe, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Erika, schön, daß auch Du von den Füchsen so fasziniert bist- ein tolles Top läßt Schönes ahnen...
    Dreimal!!! nähte ich diesen Quilt schon- in unerschiedlichen Größen und bin jedesmal wieder aufs Neue begeistert:)
    Liebe Grüße von ANgela

    AntwortenLöschen
  7. Suuuuuper deine Füchse. Ich finde Füchse auch viel schöner als Eulen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen