Sonntag, 10. Januar 2016

Ein Shopper für eine Hundefreundin

Schon lange kennen wird uns - Frau Sunny (so hieß ihr Hund, ihren Namen wusste ich bis vor kurzer Zeit nicht) - und ich. Meist tratschen wir an einer Straßenecke und das zugegeben immer recht lange. 
Irgendwann habe ich ihr erzählt, dass ich Patchwork mache und zum Weihnachtsmarkt eingeladen, zu dem sie aber nie kam.
Vor Weihnachten, als ich sie wieder einmal traf, hatte sie plötzlich den Wunsch nach einer Einkaufstasche, wie ich sie schon ewig mit mir herumschleppe, nämlich die aus gleichseitigen Dreiecken, von denen ich auch schon eine ganze Serie genäht habe.
Vorgabe war, es musste die Farbe Grün vorkommen, die Henkel sollten dunkel sein und bei den Dreiecken sollte kein Orange vorkommen (schade!!!). Gefüttert ist sie mit einem grün/weiß karierten Hemdenstoff.
Hier ist sie mit Vorder- und Rückseite:




Kommentare:

  1. Daß du den Namen nicht wußtest, kann ich mir gut vorstellen. Der Shopper ist auf alle Fälle ein super Hingucker. Und ja, Orange hätte auch gut hineingepaßt.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Diese gleichseitigen Dreiecke machen sich immer wieder gut - und ich hab sie noch nie genäht. Die Tasche jedenfalls ist sehr schön geworden, da bleiben keine Wünsche offen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. Das kenne ich auch, man tratscht mit jemandem und das auch noch recht gerne, aber man weiß den Namen nicht. Als ich das las, musste ich richtig lachen.
    Die Tasche wird in Wien der Hingucker schlechthin.
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika,
    das ist ja herrlich!!! Und so kenne ich das auch, mit kleinen Kindern und Hunden kommt frau immer ins Gespräch... Nur manchmal erkennt man die Leute leider nicht, weil der Hund nicht dabei ist...
    Sieht toll aus, die neue Tasche von Frau Sunny!!!
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  5. na, die Tasche für Frau Sunny ist ein echter Hingucker geworden.
    Viele schöne Straßeneckengespräche wünsche ich euch.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen