Sonntag, 18. Oktober 2015

Teebeutel-Täschchen

Der Weihnachtsmarkt naht mit Riesenschritten. Gestern habe ich meine Bestände vom Vorjahr durchgesehen und eine Liste mit den Dingen geschrieben, die noch zu machen sind.
Weihnachtliches war fast gar nichts mehr da. Also muss ich nächste Woche die Weihnachtsstoffe bereit legen und beginnen.
In den letzten Tagen habe ich noch einige Teebeutel-Täschchen genäht, die recht beliebt sind. So kann man vier Teebeutel mitnehmen, ohne, dass sie in der Tasche verdrückt oder sonstwie beschädigt werden. Wirklich lebensnotwendig ist so ein Täschchen ja nicht, aber ich finde die Idee recht hübsch.
Vom Vorjahr sind auch noch einige da, nun kann ich mich auf die nächsten Dinge konzentrieren.



Kommentare:

  1. tolle Teebeutel-Täschchen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Es ist auf jeden Fall eine nette Verpackung für kleine Tee-Mitbringsel.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen