Dienstag, 8. September 2015

Fibi - auf Stoff gedruckt

Tochter und Schwiegersohn haben vor 3 Jahren nach dem Tod ihrer alten Hündin Lana aus Budapest einen Hund geholt. Es sollte eigentlich ein ganz anderer Hund mitgenommen werden, der aber nicht zu ihnen passte, weil zu ängstlich und als Wachhund für Haus und Garten nicht geeignet.
Es wurde ihnen dann ein anderer Hund - Trixi, wie sie damals hieß - gezeigt, die sie nach kurzem Kennenlernen ins Auto packten und nach Österreich brachten. Mittlerweile heißt sie Phoebe und wird Fibi gerufen.
Fibi entpuppte sich nach einiger Zeit als außerordentlich intelligent und lernfähig. Erst einmal absolvierte sie  eine Ausbildung als Therapie- und Begleithund. Als sich heraus stellte, dass sie, weil sie ständig beschäftigt werden muss, große Freude an kleinen Kunststücken hat, begann unsere Tochter mit ihr ein kleines Programm für Vorstellungen bei Kindergeburtstagen oder wie in den letzten Wochen in einem Zirkus, einzustudieren. Fibi ist immer begeistert bei der Sache und zeigt auch schon mal Dinge, die ihr gar nicht beigebracht wurden.
Aus all diesen Gründen hat sie nun einen Künstlernamen - "Fizzi fou" und eine eigene Homepage:
Drei "Trick-Dog" Titel haben sich Frauchen und Hund schon erarbeitet.
Eine befreundete Graphikerin hat ein Label erstellt und dieses wurde hier auf Stoff gedruckt. Ich bekam die ehrenvolle Aufgabe aus den Stoffen Täschchen zu nähen.
Dies sind die ersten drei Stück:

Die nächsten Stoffe liegen schon zum Verarbeiten am Tisch.

Kommentare:

  1. Fizzyfou ist ja eine sehr lustige homepage. Klasse was der Hund alles kann, da sind die kids sicher Feuer und Flamme. Weiterhin viel Erfolg.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    ich hab mir die Homepage auch angeschaut, herrlich! Die Täschchen dazu sind auch toll geworden! Dem Fizzi-Fou-Hund und seinem frauchen weiterhin so viel schönen erfolg!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika,
    ach sowas ist einfach toll!
    Gehst jetzt in Serie werkeln?
    hezlichst Silvia

    AntwortenLöschen