Sonntag, 21. Juni 2015

Altes Hemd = neue Schürze

Vor längerer Zeit im Internet ein Foto gesehen und gleich nachgemacht.
Ein von irgendeinem Herrn in der Bekanntschaft abgelegtes dünnes Jeanshemd verwandelte sich in diese witzige Schürze. Das Hemd war ein wenig kurz, daher musste der Rücken für eine Verlängerung her halten, die man fast nicht sieht, bzw. sieht es fast aus, als ob das beim Hemd schon so gewesen wäre. Von dem Hemd blieben nur die kaputten Manschetten und Teile des Sattels und der Ärmel übrig. Noch immer ein toller Stoff, obwohl sicher schon 100mal gewaschen.
So eine Verwertung mag ich!

Auch die witzige Brusttasche blieb dran.

Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    das hast du ganz toll gemacht,ich bin begeistert denn auch ich liebe das Upcycling...
    einen schönen Sonntag..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Idee finde super, auch das alte Hemd tut noch seine Dienste.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine fantastische Idee,werde ich mir merken !!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika,
    wie einfallsreich du bist! Das ist eine ganz tolle Idee.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  5. wow - das nenn ich eine klasse Recycling-Idee - gefällt mir super gut !!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Erika, vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und für den lieben Kommentar. Na das ist mal eine tolle Rec-Idee. Ein neues Leben für ein betagtes Hemd. Ich finds klasse
    Liebe Grüße, Angelika von Verflixt& ANGE_naeht

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Erika, vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und für den lieben Kommentar. Na das ist mal eine tolle Rec-Idee. Ein neues Leben für ein betagtes Hemd. Ich finds klasse
    Liebe Grüße, Angelika von Verflixt& ANGE_naeht

    AntwortenLöschen