Sonntag, 19. April 2015

Taschentrio

Eine Bekannte hat meine Einkaufstasche gesehen, die ich fast ständig mit mir herumschleppe, damit ich den ewigen Plastiksackerln/tüten entgehe und drei Stück davon für sich und ihre Schwiegertöchter bei mir für Weihnachten bestellt. Ein wenig früh bin ich dran, aber das schadet nicht, sie werden beim Lagern nicht schlecht werden.
Das Innenfutter ist bei der blauen Tasche ein Vorhang vom Flohmarkt und bei der grünen Rücken- und Vorderteil eines abgelegten gestreiften Hemdes. Die rostrote Tasche hat einen PW-Stoff als Futter.
Hier meine Tasche:

Zwei Reihen Dreiecke sind mir übrig geblieben. Daraus wird auch eine Tasche, da wir am Dienstag einladen sind und ich ein Gastgeschenk brauche.

Kommentare:

  1. schön - so herrlich bunt !
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika, die Taschen sind wirklich wunderschön. Ich würde das niiiiie so schön hinkriegen.
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch sind sie, liebe Erika!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Deine Shopper sind wirklich toll, liebe Erika.
    Ich benutze ja gar keine Plastiktüten mehr, habe aber nur so schreckliche einfachen Stofftaschen, ich sollte mal in Produktion gehen. Ich habe soviele Restblöcke hier, die auf irgendeine Bestimmung warten.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. wow, wirklich wundervolle Taschen hast du da genäht. Die schauen viele fröhlicher aus als so doofe Plastiktüten. Toll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen