Samstag, 4. April 2015

Das Huhn Petrilla und sein Küken

Hier habe ich ja schon erwähnt, dass ich heuer beim Frühlingsrätsel von Regina Grewe mitmache.
Vier Mal bekamen wir Teile und die Farben, bzw. Stoffe, die wir verwenden sollen. Leider bin ich gar nicht gut im Lösen solcher Rätsel, daher musste ich mit dem Zusammenfügen bis zur Auflösung warten. Aber dann ging es ganz schnell und Petrilla und ihr Küken waren "geboren". Das Küken sieht ja wie ein Ei aus!
Das viele Karo hat sich als Hintergrund herausgestellt, aber ich finde es recht originell und mein rot/weißes Hemdkaro sieht ganz frisch aus. Die Henne hat einen leicht bläulichen Hals, weil ich das im Kunstlicht nicht gesehen und für weiß gehalten habe. Irgendwo habe ich aber mal gesehen, dass es auch Hühner mit blauen Federn gibt. Das bleibt jetzt so.
Und weil ich das Stück ein wenig rustikal finde, werde ich ein Kissen für eine Bauernbank daraus machen. 

Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    das wird ja zu goldig :O)
    Ich wünsche Dir ein fröhliches Osterfest mit all Deinen Lieben!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Huhn Petrilla ist dir super gelungen. Mir gefällt der karierte Hintergrund sehr gut.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Wow, genial genäht. Fröliche OStern.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen