Mittwoch, 11. März 2015

Neue Täschchen und Mug Rug

In der letzten Woche habe ich, wie schon erwähnt gar nichts gepostet, aber genäht habe ich zeitweise schon. Ich habe ein paar schöne und auch plakative Stoffe gefunden, sowie Metallzipps von Sportalm bei Müller in Kr. gekauft.
So sind diese Täschchen entstanden.


Außerdem gab es noch einen etwas größeren Mug Rug mit einem Häschen. Die gelben Ecken beim Binding sind zufällig entstanden, da waren gelbe Streifen in dem Stoff.

und ein Hasentäschchen, dessen Form aber noch ausbaufähig ist. So gefällt es mir nämlich gar nicht. 

Hier kommt nun ein weiteres Hasentäschchen. Ich finde es besser gelungen. Die Ohren habe ich verlängert, damit sie sich gut knüpfen lassen und die unteren Ecken habe ich wie bei einer Tasche abgenäht, so dass ein Boden entstanden ist. Gesicht habe ich keines gemacht, ich glaube, man erkennt schon an den Ohren, was das sein soll. Es passt genau ein Stück Seife hinein, oder natürlich Osternaschereien.
Gefunden habe ich die Täschchen hier.

Kommentare:

  1. Gefällt mir alles sehr gut, vor allem das letzte Foto.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Erika,
    felissig hast Du genäht! Die Täschchen sind so schön udn der Hasen-MugRug allerliebst! Das Hasentäschchen wird sicher auch total hübsch werden!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hübsche Sachen hast du genäht.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen