Montag, 23. Februar 2015

UFO aus dem Jahr 1988

Im PQF wurde nach dem ältesten UFO gefragt, das man hat. Durch Zufall bin ich beim Kramen im Stoffe-Fundus auf mein ältestes UFO gestoßen, das ich natürlich schon total vergessen hatte.
Ich habe so um das Jahr 1986 mit dem Patchwork begonnen und nach einiger Zeit ist mir in einem amerikan. Heft eine Jacke untergekommen, die ich unbedingt haben wollte. Jacken habe ich früher oft genäht, also kein Problem - aber die Ärmel! Sie waren aus Hexagons, die das Muster "Inner City" bildeten. Oh mein Gott, wie konnte ich mir nach so einer kurzen Eingewöhnungsphase im PW so etwas vornehmen. Ich hatte natürlich kein Internet, keine Schablonen und außer der englischen Anleitung im Heft auch sonst nichts.
Aber ich habe los gelegt mit einem Probestück. Irgendwann ist mir die Luft ausgegangen und es blieb unfertig liegen. Warum ich die Sechsecke auf Vlieseline gebügelt habe, weiß ich nicht mehr, vielleicht sollten das die Schablonen sein. Auch die Stoffe sind bunt zusammen gewürfelte Teile aus meinem Fundus.
Irgendwie habe ich das Gefühl ich sollte das Stück fertig machen und an die Wand hängen, was meint ihr? Ist ja nicht mehr so viel daran zu machen. Hier liegt es auf einem dunkelgrünen Loden, der wäre auch schön als Hintergrund.
Die Jacke gefällt mir noch immer!

Kommentare:

  1. Das ist definitiv ein tolles Muster und sollte auf jeden Fall weiter verarbeitet werden.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch auf jeden Fall fertig machen!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Würde ich auf jeden fall als Wandbehang weiter machen das Muster sieht toll aus. Und die Farben pssen irgendwie sehr gut dazu auch mit dem Hintergrund.
    Liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Auf jeden Fall fertig machen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Unbedingt solltest du das fertig machen. Es sieht jetzt schon gut aus!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Zuerst dachte ich 1988 - oh mein Gott! DAS ist mal ein Ufo! Aber wenn ich da so im Kopf meine unfertigen Sackerl und Kisten im Keller durchgehe... Sie sind nicht ganz so alt, aber ich fürchte das liegt dur daran, dass ich ncoh ein wenig jünger als du bin. Es gibt jedenfalls etliches aus dem alten Jahrtausend...

    AntwortenLöschen
  7. Wenn einem so ein altes Ufo über den Weg läuft und es einem immer noch gefällt, dann ist es ein Hit! Und so sieht das auch aus und muß unbedingt an die Wand, jawoll! Inner City gehört zu meinen Lieblingsmustern, wenn es eine so gute Räumlichkeit hat wie Deines.
    Wenn die City dann da so hängt, folgt ihr womöglich dann doch noch die City-Jacke :-)).

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Erika, Dein UFO sieht aber toll aus! War bestimmt nicht einfach zu nähen. Das wird ein schöner und interessanter Wandbehang werden.
    Herzliche Grüße nach Wien
    Jana

    AntwortenLöschen