Freitag, 6. Februar 2015

Das zweite Kissen in bunt....

....habe ich jetzt fertig. Ich habe den Block um 20% vergrößert, das ergibt natürlich ein größeres Top, das fast Kissengröße erreicht. Diesmal habe ich das Sashing zwischen den Blöcken weg gelassen und nur außen eine schmale Blende aus dem gleichen Stoff wie beim ersten Kissen angefügt. 
Ehrlich gesagt gefällt mir das Kissen mit dem Sashing besser. Aber die beiden sehen auf der Couch doch recht nett aus, jedenfalls seeehr bunt!



Kommentare:

  1. ja, die Geschmäcker sind verschieden - mir gefällt nämlich das Kissen ohne Sashing besser ... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    schön sind beide Kissen. Allerdings gefällt mir das Kissen ohne Sashing besser.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt es ohne auch besser. Tja. zum Glück hast Du beide und kannst je nach Lust und Laune neu wählen und beide gut finden.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika,
    dass mir das Kissen mit dem Sashing besser gefällt, kann ich nicht sagen. Beide Kissen sind schön, das mit Sashing ist ruhig und vornehm, das andere sozusagen laut und "ist gleich da", wenn Du weißt, wie ich es meine. Beide sind toll und ein Farbtupfer im Winter.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Erika,
    Ich stell mich auch mal neben das Kissen ohne sashing -:), aber natürlich sind beide fesch, und wenn man so auf den Frühling wartet, kann auch nichts so schnell zu bunt werden.
    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  6. Das sind richtig schön bunte Kissen.

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft! Und du hast so akurat gearbeitet, Respekt!
    Ich mag auch lieber diese "ohne"-Variante :)
    LG Bianca

    AntwortenLöschen