Samstag, 7. Februar 2015

Batik Kissen

Unser Internet spinnt total und fällt ständig aus. Was da wieder los ist?
Daher noch schnell einen Post einstellen, bevor es wieder weg ist.
Bei einer eher halbherzigen Aufräumaktion ist diese Kissenplatte aufgetaucht und da ich sie nicht wieder weg legen wollte, habe ich das Kissen fertig genäht, nachdem ich 2 1/2 Stunden frei Pebbles in das innere Quadrat gequiltet habe. Das war ganz schön anstrengend und ich war hinterher fix und fertig. Aber es gefällt mir und das FMQ wird immer besser. Ich müsste mehr üben!


Jetzt ist es aber wieder einmal genug mit Kissen!

Kommentare:

  1. Na endlich sehe ich ein paar Quiltereien von Dir, wunderbar. Gefällt mir ausgesprochen gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika, die Mühe hat sich gelohnt, die Pebbles passen prima zu diesem Stoff und veredeln das Kissen. Wenn ich Pebbles quilte, bin ich danach auch immer "bedient".

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  3. Ausgesprochen tolles Kissen! Warum war es ein Ufo? *staun*
    sonnige Grüße
    morgaine

    AntwortenLöschen
  4. Wie üben, für mich schaut das schon super aus. Meine sehen schrecklicher aus. Übe aber gar nicht. Habe befunden, ist zur Zeit nicht wirklich meins das Maschinenquilten.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen