Samstag, 17. Januar 2015

Babydecke

Hin und wieder komme ich an Stoffmuster-Kollektionen, sei es am Flohmarkt, oder ich kriege sie geschenkt.
Diesmal waren es blau/weiße mit Tupfen, Streifen und Karos. Daraus habe ich einen kleinen "Brick"-Quilt gemacht, auf den ich einen weißen Fleece-Hasen appliziert habe. Den mache ich immer wieder gerne, weil er so eine hübsche Silhouette hat.
Das Binding ist aus einem Trachtenstoff von Tostmann.
Das Deckchen ist ganz weich und kuschelig.


Ein weiterer aus nur zwei verschiedenen Stoffen ist schon in Arbeit.

Kommentare:

  1. Der ist echt klasse! So schlicht, aber jeder Stoff wirkt!
    ... und das Häschen hat wirklich eine tolle Shilouette!
    sonnige Grüße
    morgaine

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein hübsches Werk! Und das Haserl ist echt lieb, kann gut verstehen, daß der immer wiederkommen muß :-).

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  3. Schön in schwarz-weiss gepunktet und gestreift. Hätte ich nicht gedacht, dass es trotzdem lieblich aussieht. Der Hase ist ja süß!!! Hast Du den selbst gemacht, wenn ja, wie? Wäre niedlich für meine Frühchenquilts. Im Moment nehme die Katzen von Neststern, die sind auch sehr niedlich. Aber ich könnte meine Applikationspalette ja auch mal erweitern. Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Der Babyquilt gefällt mir sehr - darüber können sich ein Baby und seine Eltern freuen.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. da möchte man sich gleich reinkuscheln. Der schaut sehr süß aus für ein Baby.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  6. Ist der hübsch geworden.
    Da wünscht man sich glatt ein Baby, um es drin einzuwickeln ;)

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Einfach und effektvoll, gefällt mir sehr gut. Ich kann leicht verstehen, dass du den Hasen gern verwendest, der ist wirklich hübsch.
    LG Michi

    AntwortenLöschen
  8. Erika
    Das ist eine tolle Komposition mit dem Häseken mittendrin. Das ließe sich über verschiedenen Formen und Motive wunderbar abwandeln. Bin gespannt, was von Dir noch kommt.
    Herzlich Ehrenfried

    AntwortenLöschen
  9. wow. sieht der gut aus, liebe Erika!
    das Häschen ist ja süß.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen