Donnerstag, 13. November 2014

Näh-Nachmittag mit Mona

Gestern hat mich Mona besucht. Wir hatten einen tollen Nachmittag mit Nähen und Quatschen (meistens hab ich gequatscht) und Mona hat meinen Accu-Quilt ausprobiert, weil sie einen zu Weihnachten bekommt. Sie hat Dreiecke geschnitten und Sets passend zu einem Green Gate Geschirr genäht. Das ging recht flott.
Ich habe mich an Engelsflügeln versucht, die ich auch zum Markt mitnehmen will. Da mir die ersten ein wenig zu klein waren, habe ich die Vorlage ein wenig vergrößert. Ich möchte Lavendel hinein geben, damit man sie in den Kasten hängen kann.
Leider verging die Zeit viel zu schnell und Mona musste wieder gehen. Hoffentlich können wir so einen Nachmittag wieder einmal machen, das wäre wirklich schön!

Da seht ihr mal, wie es bei mir im Wohnzimmer am Eßtisch aussieht! Hinter Mona verstecken sich die Weihnachtsstoff-Kisten.

1 Kommentar:

  1. Solche gemeinsamen Nähtage sind etwas Wunderbares!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen