Donnerstag, 2. Oktober 2014

Jetzt habe ich auch eines......

...ein Bügeleisen mit Lift.
Vor 14 Tagen hat nun endgültig mein Bügeleisen den Geist aufgegeben. Erst pfauchte es, dann wurde es immer heißer, die Sohle verfärbte sich dunkelbraun. Bevor es knallte hab ich noch schnell den Stecker gezogen. Nach einiger Zeit probierte ich es noch einmal, aber es heizte sich nicht mehr auf.
Also ging ich auf die Suche nach diesem Lift-Bügeleisen, von dem schon so viel geschrieben wurde. A*azon sei Dank, dort gibt es ja fast alles!
Bestellt, bezahlt und gestern war es bereits da. Ich dachte ja, es sei viel teurer.
Der Mann vom Postdienst ließ es bei der Übergabe noch kurz fallen, denn er musste ja dabei rauchen! Zum Glück war es dick in Styropor gebettet und halleluja, es funktioniert. Jetzt muss ich mich daran gewöhnen, dass man es einfach am Bügelladen stehen lassen kann und nicht aufkippen muss. Die ersten Sachen habe ich schon gebügelt und es geht wunderbar.
Ich habs ja schon so oft bei Jenny von der Miss. Quilt Company gesehen, dass es mir ganz vertraut ist.
Ist es nicht (noch) schön? Ich freue mich sehr darüber.

Den "Lift" kann man übrigens auch ausschalten, dann ist es ein ganz normales Bügeleisen. Ein bisschen schwerer als mein altes ist es, das muss ich sagen,aber daran gewöhnt man sich.

Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    nun, da wünsche ich Dir ganz viel Spaß beim Bügeln und drücke fest die Daumen, dass es ganz lange hält. Gelesen habe ich davon auch schon und es waren alle begeistert.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Witzig, denn ich habe es wohl auch beobachtet. Aufmerksam bin ich darauf in Quiltvideos geworden. Ich überlege noch, derzeit habe ich eines mit Abschaltfunktion.
    LG Ute

    AntwortenLöschen