Freitag, 3. Oktober 2014

Die ersten Sachen für den Weihnachtsmarkt.....

.....habe ich gestern genäht. Dafür habe ich mir die kleinen Spucklätzchen vorgenommen, weil gerade die Kinderstoffe in der Nähe lagen. Sieben Stück sind es bis jetzt. Vlies braucht man nicht hinein geben, sonst werden sie zu steif, ich habe ein altes Flanell-Leintuch, sicher schon 1000 mal gewaschen, hinein genäht.

Kommentare:

  1. Hallo Du Liebe,
    schön sind die Lätzchen geworden! Ja, man muß langsam beginnen, wen man genug Vorrat haben will!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag und ein erholsames, sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. schöne Lätzchen! Ja der frühe Vogel fängt den Wurm. ;-)
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. herzallerliebst sind deine Lätzchen geworden.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen