Montag, 18. August 2014

Pinguindecke - das Top ist fertig

Heute war so wunderbares Wetter, dass ich auf der Terrasse nähen konnte und da geht immer ordentlich etwas weiter. Die einzelnen Blöcke der Pinguine habe ich schon am Wochenende fertig gemacht, zwölf Stück sind es geworden, wie auch bei den Decken, die ich schon gemacht habe. Diesmal ist das gesamte Top aus Resten, die Pinguine haben auch ganz unterschiedliche Hintergründe. 
Für den äußeren Rand hatte ich noch ein Stück mit Eisschollen und Pinguinen, das ist sich bis auf den letzten Zentimeter ausgegangen.
In der zweiten Reihe von oben habe ich diesmal einen winkenden Pinguin dabei.
Ich finde sie immer wieder lustig, daher nähe ich sie auch so gerne trotz der mühsamen "Vorarbeit" des Zeichnens und Schneidens der einzelnen Stücke.

Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    das Top ist wunderbar geworden!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das wird ja eine süße Kinderdecke!! Und der winkende Pinguin ist das Tüpfelchen auf dem "i"...
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika,
    ein wunderschönes Top!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika,
    da hast Du wieder ein zauberhaftes Top genäht und der winkende Pinguin ist einfach nur toll
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Erika,
    das Top ist ja wunderbar, einfach richtig hübsch mit diesen niedlichen Pinguinen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön liebe Erika!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Freu' mich, wenn ich ihn vielleicht morgen im Original sehen werde :-) !!!!
    Lg mona

    AntwortenLöschen