Donnerstag, 7. August 2014

Läufer in Aquafarben

In einer Restebox, die mir jemand geschickt hat, befanden sich Quadrate von einer Jelly Roll, wie ich annehme, die schon teilweise zusammen genäht waren. Ich habe sie weiter zusammen genäht und es ist sich bis auf das letzte Stückchen dieser Läufer ausgegangen. Ich hätte die Quadrate vielleicht anders angeordnet, aber sie waren schon in Dreiergruppen genäht.
Ich wollte wieder das "Schüsselquilting" machen, aber ich hab mich wohl irgendwie bei den Quadraten verzählt, daher sind es nur Ketten geworden. Rückseite ist ein lange gehorteter Stoff, den ich nie irgendwo untergebracht habe. Hier passt er gut!
Obwohl ich absolut kein Türkis-Fan bin, gefällt mir der Läufer sehr gut. Kommt in die Box für den Weihnachtsmarkt.




Kommentare:

  1. Wirklich schoen geworden, dein Tischlaeufer!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    der Tischläufer sieht toll aus!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Der ist super, blau/weiß geht doch irgendwie immer.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Den würde ich glatt nehmen! So schlicht bei tollen Farben und Stoffen....
    sonnige Grüße
    morgaine

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den kleinen Läufer sehr hübsch, auch wegen der zufälligen Anordnung der Quadrate. Und von den Farben her sowieso :-).

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen