Sonntag, 4. Mai 2014

Flohmarkt-News

Gestern gab es zwei Flohmärkte, bei denen es sich immer lohnt, vorbei zu schauen.
Beide im sogenannten "Nobelbezirk" Hietzing, einmal eine katholische Pfarre, einmal eine evangelische.
Leider ist es mittlerweile bei manchen Leuten Usus geworden, in "Horden" die Flohmärkte gleich bei Eröffnung zu stürmen, die meist ehrenamtlichen Mitarbeiter (in den Pfarren ältere Damen) total zu verwirren, andere Leute zu rempeln und sogar zu treten und in dem ganzen Durcheinander einfach zuzugreifen, die so gestohlenen Dinge sofort weiter zu geben und ins Freie zu bringen, wo wieder andere mit riesigen Taschen warten und alles einsacken.
In beiden Pfarren waren die älteren Damen total geschockt über so viel Unverfrorenheit und so macht es eigentlich keinen großen Spaß mehr, einen Flohmarkt zu besuchen.
Trotzdem bin ich fündig geworden und wieder abgesehen von einigen Stoffstücken habe ich um wirklich kleines Geld diese Dinge erstanden:
Nachschub für mein blaues Gmundner Geschirr (was wohl - eine Vase!) und zwei Teile von Bunzlauer. Der Becher mit den Streifen kostete 30 Cent, das Töpfchen mit Deckel 1 Euro. Einen Milchgießer für mein Geschirr mit der Heckenrose und wieder einmal ein Gefäß, dessen Nutzen ich nicht heraus gefunden habe, egal, es ist recht originell mit der kleinen Öse an der Seite. Offenbar hatte es einmal einen Deckel, den man darauf drehen konnte.



Außerdem habe ich um 2 Euro ein kleines Holzstühlchen für meinen Julius ergattert. Es muss noch etwas geleimt werden, aber mein "Bastelwastel" hat mir gleich versprochen, dass er mir das macht.

Kommentare:

  1. oh nein :( konntest du nicht herausfinden, woran es liegt? hast du eh die richtige nadel verwendet - das war ja bei mir letztens das problem...
    alles liebe, elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das würde mich ehrlich auch schocken, wenn ich solche Erlebnisse auf dem Flohmarkt hätte. Ist es Armut? Oder ist es organisiert? Deine Porzellanausbeute ist toll, da hätte ich auch zugegriffen. Ich schaue mir das Bunzlauer Geschirr sehr gerne an, habe aber noch kein einziges Teil davon. Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen