Donnerstag, 8. Mai 2014

Besuch in Steyr, Oberösterreich

Gestern hatten wir beide einen Termin in Steyr, in Oberösterreich. Mein Mann hatte ein Treffen mit einem Oldtimer-Auto und ich holte mir in Steyr ein Stövchen zu meinem blauen Gmunder Geschirr ab, das ich in einem Kaufportal gefunden hatte. Meines hatte ich schon vor längerer Zeit zerbrochen und es fehlte mir doch ziemlich. Da das Geschirr leider nicht mehr erzeugt wird, muss man auf solche Angebote zurück greifen.
Wir waren schon in Steyr, aber wir konnten nicht nachvollziehen, wie lange das her ist. Kaum etwas kam uns bekannt vor. Dabei ist das so ein schönes Städtchen am Zusammenfluss von Steyr und Enns, leider sehr oft von enormen Hochwässern betroffen, besonders in den letzten Jahren. Die alten Häuser am Hauptplatz sind wunderschön hergerichtet und der Maibaum stand natürlich auch.
Das Städtchen ist wirklich einen Besuch wert. Wir kommen wieder, wenn das Wetter schöner ist.
Hauptplatz

viele düstere Durchgänge

schöne Geschäftsschilder


Burgtor (?)

Stövchen Gmundner "Dirndl blau"



Kommentare:

  1. Das alte Kaiserreich hat schon sehr schöne Fleckerl hinterlassen :-), da möchte man glatt einen kleinen Ausflug machen. Das Stövchen sieht nach einem kostbaren alten Schatz aus, gut, daß Du es erobern konntest.

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    Deine Fotos sind wieder klasse und ich wäre jetzt auch gern dort. Dein Stövchen sieht hübsch aus.
    Lg Viola

    AntwortenLöschen