Sonntag, 27. April 2014

Was ganz Kleines.....

......habe ich schnell eingeschoben.
Derzeit fehlt mir wegen des Organisierens der Pflege meiner Schwiegermutter ein wenig die Zeit und so komme ich nur fallweise für eine Stunde an die Nähmaschine, meist morgens, wenn ich früher aufstehe.
Da mir gestern auch ein Riesenkarton voller wunderschöner Stoffe praktisch "frei Haus" geliefert wurde, musste ich sofort etwas daraus machen, aber nur "was Kleines".
Es wurde wieder einmal ein Reisenähzeug. Der Stoff denke ich ist ein Tildastoff, zumindest sieht er so aus. Innen habe ich mit einem rosa gestreiften Stoff gefüttert und das Täschchen für das Nähzeug ebenfalls. Damit der Streifenstoff zu sehen ist habe ich an dem Täschchen einen "Vorstoß" (ich glaube man nennt das nähtechnisch so) gemacht. 
Auf der anderen Seite wieder Fleece für die Nadeln.
Der Verschlußknopf eine Garnspule

Die Schlaufe zum Schließen der bestens bewährte Haargummi

Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    das Nähetui ist ganz allerliebst geworden und der Knopf ist ein echter Hingucker.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  2. So kleine Dinge sind doch ganz entzückend!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Der Knopf ist ja originell, so klein und doch ganz besonders.
    Liebe Grüsse
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch, ich liebe solche Kleinigkeiten. Danke für deinen Besuch bei mir, ich mache die Fuglehuses auch immer ein wenig größer :-)
    Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen