Montag, 28. April 2014

Sonnenbrillen-Etui

Ich selbst besitze zwar keine Sonnenbrille, meine optische Brille passt sich automatisch der Sonne an, aber in der Verwandt- und Bekanntschaft gibt es genug Menschen, die Sonnenbrillenträger sind.
Hier habe ich das Etui gefunden. Leider habe ich keine Stickmaschine, aber da ich ja jetzt Freihandquilten kann, dachte ich mir, so einen Schriftzug bekomme ich vielleicht auch noch hin. Ich habe mir das Wort vorgezeichnet und dann mit schwarzem Garn einmal einen Versuch unternommen. Das ging ganz gut. Dreimal habe ich das Wort nachgezogen von links nach rechts und wieder zurück, das hat mir gut gefallen, denn auch hier lernt man dazu. Beim Zuschneiden ist mir der Schriftzug etwas tief gerutscht, aber beim nächsten Etui wird es sicher besser. Da schreibe ich dann das Wort Brille drauf, denn nicht jeder kann mit "Sunnies" etwas anfangen, obwohl es sicher origineller als "Brille" ist. "Sonnenbrille" erscheint mir etwas lang, aber ich kann es ja auch probieren.
Ich finde, das Etui ist einmal ein wenig anders als die herkömmlichen Etuis und es kann auch etwas größere Sonnenbrillen aufnehmen. Auf dem Schnitt sind 2 Größen eingezeichnet, dieses ist die kleinere Größe.

1 Kommentar:

  1. Tolle Idee und variantenreich in Schriftzug und Stoffausgesuche. So schmelzen auch mal die Stoffreste dahin. Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen