Freitag, 18. April 2014

Notebook-Tasche

Meine Schülerin/Freundin Lisi kam letztens mit dem Wunsch zu mir eine Notebook-Tasche für eine Bekannte zu nähen. Sie sollte "edel" aussehen. Mein Vorschlag war, einen schönen Doubleface dafür zu nehmen, von dem ich ein Stück auf einem Pfarrflohmarkt um ein paar Cent ergattert hatte. 
Es ist ein Loden, eine Seite braun, eine grün. Dazu hat sie sich passende Streifen heraus gesucht und für das Vorderteil einige zusammen genäht. Ein ganz langer Zipp wurde eingenäht, damit man das Teil auch leicht verstauen kann. An den Seitennähte haben wir Schlaufen mit Ringen angebracht, an die ein Riemen mit Karabinern eingehängt werden kann, um die Tasche über der Schulter tragen zu können.
Als Futter kam der grüne Loden zum Einsatz. Ist doch wirklich ein edles Stück geworden.

Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    das ist eine schöne Notebooktasche!
    Ich wünsch Dir und Deinen Lieben wunderschöne Ostertage !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich mag auch gern klassische Stoffe. Schon toll, wenn Du weißt wie Du es bzw. Ihr es machen müsst, dass das Gewünschte entsteht und dann noch so klasse aussieht. Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen