Montag, 14. April 2014

Kissen meiner "Schülerin Nr. 2"

Meine "Schülerin" Nr. 2, meine Tante, wollte einmal eine für sie neue Technik ausprobieren und so habe ich ihr Crazy-PW gezeigt. Sie war recht angetan davon und fischte für den ersten Block ganz wahllos Streifen um Streifen aus einer Box, die ich ihr hingestellt hatte. Zwei Blöcke machte sie bei mir, zwei dann zu Hause. Letzte Woche präsentierte sie mir das Kissen-Top, das wir dann zu einem Überzug mit Hotelverschluß vervollständigten.
Ist es farblich nicht toll geworden? Sooo schön bunt! Gequiltet hat sie es auch ein bisschen in den Nähten und weil sie einen sehr kleinen Stich und wohl auch eine festere Spannung eingestellt hatte, ist es richtig plustrig geworden.
35x35 cm
Ich bin wieder einmal stolz!

Kommentare:

  1. das ist richtig kräftig bunt, einfach in die Restkiste gegriffen und genäht - toll!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    mir gefällt das Kissen Deinr Tante sehr gut. Ich habe das Crazypatch auch schon probiert und es macht mir auch viel spaß, wenn ich auch noch nicht so geübt darin bin.
    Aber sehr schade finde ich, dass Deine Bilder immer so klein sind und man sie auch durchs Anklicken nicht größer anschauen kann.
    Vielleicht könnte ich ja noch etwas lernen.
    Herzliche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. wow, super toll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Hat eine ganz tolle Wirkung!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. wow, eine tolle Idee! :) Muss ich auch mal versuchen.
    Alles Liebe, Elisabeth

    AntwortenLöschen