Dienstag, 29. April 2014

Frühchenquilt in rosa/grün

Aus einer Restetüte von Herzilein mit Stenzo-Stoffen habe ich diesen kleinen Quilt genäht. Ich finde ihn ganz besonders hübsch von den Farben her, da ich rosa/grün so gerne mag. Diese Farbkombination ist auch in der Tracht sehr häufig zu finden.
Die Größe diesmal 70x70 cm, weil sich das so gut ausging, die Rückseite ein ganz feiner, dünner Batist noch aus dem Nachlass meiner Mutter, der sicher nicht sehr strapazfähig, aber ganz weich auf Babys Haut sein wird.
Gequiltet habe ich outline an den Quadraten treppenförmig.



Kommentare:

  1. Schöne Farbkombination, gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    ich mag diese Farbkombination sehr und sie steht einem Baby bestimmt ausgezeichnet. Ein schöner Quilt ist das!
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  3. Die Rosenstoffe sind sehr hübsch und passen wunderbar zum Babyquilt.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr hübsch und durch das Rosenmuster richtig romantisch.

    Wusste gar nicht, dass Herzilein Restetüten hat.

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Huii wie schön!
    Auf den ersten Blick sieht man die Streifen garnicht!
    So etwas schönes hätte ich mir für meine Tochter auch gewünscht!
    Jetzt ist sie allerdings zu groß haha
    Susanne

    AntwortenLöschen