Sonntag, 16. März 2014

Reisenähzeug

Ich habe sie schon einmal gezeigt, aber es sind schon alle vergeben. Beim letzten Einkauf bei Müller in Kr. habe ich wieder Nachschub an den kleinen Reisenähzeugen geholt und gleich wieder drei Stück fertig gemacht. Eines bekam schon einen selbstgemachten Zwirnknopf verpasst.
Das werden meine neuen Mitbringsel für Freundinnen.
Ich hatte sogar pinkfarbenen Filz für die Nadeln zu Hause.


Kommentare:

  1. Deine Zwirnknöpfe sind wirklich bewundernswert und so ein hübsches Nähetui ein süßes Mitbringsel. Ganz filigran. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Eine Superidee diese Reisenähetuis. Wie oft war ich doch froh, bei Reisen in einem Hotel diese kleinen Nähhilfen zu finden, wenn mal ein Knopf abriss oder sonst ein kleines Malheur passierte. Und in einer so hübschen Aufmachung sind die Etuis immer willkommene, persönliche Mitbringsel.
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen