Sonntag, 2. Februar 2014

Hier kommt noch ein süßer in Rosa

Aus den Resten der restlichen Jelly Roll ging sich noch ein streifiges Deckchen aus.
So allein mit den Streifen war es ein wenig langweilig, also hat sich ein Hase aus weißem Fleece darauf nieder gelassen.
Rand und Rückseite aus meinen Beständen, Größe 65x65 cm.



Übrigens, die Umrisse des Hasen/Kaninchens habe ich aus "Malvorlagen". Das ist ein guter Tipp, wenn man wie ich nicht zeichnen kann. Der Hase, den ich "entworfen" hatte, sah wie ein "Kampfkaninchen" aus, da hätten sich die Frühchen sicher ziemlich erschrocken, daher bin ich dorthin ausgewichen.

Kommentare:

  1. das macht ja schon Lust auf Frühling.

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja süß und schreit förmlich nach Frühling.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Der ist richtig hübsch und der Hase einfach niedlich!
    LG Marle

    AntwortenLöschen
  4. Es braucht manchmal bloss eine hübsche Applikation um etwas noch aufzupeppen. Deine Frühchenquilts in deinen diversen Post sind alle sehr niedlich. Machst du sie alle gleich gross und wenn ja, welche Grösse haben sie? Ich weiss jetzt endlich auch eine Neonatologiestation in unserem Land, das solche kleine Quilts gerne nimmt (es kommt eben immer auf die Stationsschwester an ob ja oder nein !). Sehr gerne nähe ich zwischendurch derartige Deckchen.
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  5. eine zuckersüße Idee und ein niedlicher fröhlicher Quilt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen