Montag, 24. Februar 2014

Einer geht noch,.......

.....dann habe ich 15 Stück. Da bin ich jetzt schon stolz!
Bei Herzilein gab es auch ein Restesackerl mit Cord- und Samtresten. Obwohl ich solche Stoffewegen der Fuzzelei (Amelie schleppt das alles durchs Haus!) nicht gerne verarbeite, habe ich sie doch wegen der hübschen bunten Muster genommen. Es waren kleinere Stücke und lange Streifen vom Rand dabei.
Aus den kleinen Stücken habe ich Quadrate geschnitten und mit 6 cm Streifen kombiniert. Der Stoff fürs Binding ist ein BW-Stoff und war auch in der Tüte.
Das Deckchen ist wirklich heftig bunt geworden, aber ich finde es hübsch. Das ist einmal etwas ganz anderes. Mein Mann dachte beim Ansehen, das ist nur ein einziger durchgehender Stoff, nix Gepatchtes!

Rückseite ein ganz weicher Flanell.
60x65 cm

Kommentare:

  1. Irgendwie hat die Decke was,schon so bunt das es wieder klasse aussieht
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie toll! Und Babys können doch ganz zu Anfang sowieso Rottöne am besten sehen. Also perfekt!
    15 Stück sind übrigens einfach nur klasse!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hinreißend bunt und schön, liebe Erika. Was Nickels schreibt, hat mir jetzt auch eine Dame erzählt, der ich von der Frühchenquilt-Aktion berichtete. Am besten sehen sie Rottöne. Puh fünfzehn Stück, ich mache auch weiter. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen