Samstag, 21. Dezember 2013

Endlich zeigte sich wieder die Sonne

Und der Sonnenschein soll nicht lange anhalten. Daher machten wir heute wieder einen Spaziergang im Weingarten bei St. Ursula.
Leider war der Boden nicht mehr gefroren, so dass unsere Schuhe vom Lehm immer schwerer wurden und wir wie auf Plateausohlen gingen. Die anschließende Reinigung war zwar lästig, aber es war ein schöner Ausflug.
Die Wächter der Weingärten?

Sehr tief steht sie die Sonne

Meine Mannschaft im Gleichschritt

Der Blick auf Wien ist immer wieder schön, egal aus
welcher Himmelsrichtung


Kommentare:

  1. Komisch gell? Wie verschieden wetterfühlig man doch ist. Ich mag die sonnigen Tage um die Weihnachtszeit überhaupt nicht. Da muss es kalt und grau und frostig sein. Regen macht auch nix, so wie heute. Dir, liebe Erika wünsche ich einen schönen 4. Advent. Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche Bilder, auch wenn mir jetzt zu Wiehnachten frostiges, klares Winterwetter lieber wäre ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen 4.Advent und ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen