Donnerstag, 26. Dezember 2013

Ein Weihnachtsgeschenk...

....zeige ich her, und zwar etwas, das mir meine Tochter gebastelt hat. Seit einiger Zeit beschäftigt sie sich mit Holz und verpasst Brettchen, die eigentlich zum Wegwerfen sind und von ihr gesammelt werden, mit Farbe und Transfer-Folie hübsche Schriftzüge. Ein bißchen "shabby" kommen die Brettchen daher, ich hab aber nicht verstanden, wie sie das anstellt. Ich habe mich jedenfalls sehr darüber gefreut. Der Papa bekam eines mit der Aufschrift "Oldtimer-Werkstatt".
Und hier nun mein Brettchen-Unikat:
Das Problem ist nur - ich habe keine Stube und schon gar keine fürs Patchworken - aber das Brettchen wird sicher ein Plätzchen finden, wo gleich jeder sehen kann, womit ich mich beschäftige. 
Auf der Rückseite steht übrigens Erikas Patchworkecke, das könnte ich eigentlich hier als Header einfügen, wenn ich wieder darauf komme, wie das geht. Damit werde ich mich nächste Woche beschäftigen.

Kommentare:

  1. Was für eine süße Idee!

    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins
    letzte Wochenende in diesem Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    das Brettchen ist klasse und eine tolle Idee von Deiner Tochter. Ich bin mir sicher, dass Du dafür einen schönen Platz finden wirst.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  3. Ist das hübsch. Was für eine tolle Idee! Und du findest ganz sicher einen schönen Platz dafür.

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ja schade dass Du keine Stube hast. Vielleicht kriegst Du ja jetzt eine, wo Du so ein schönes Schild zu Weihnachten bekommen hast? Schönen Gruss von Cosmee, auch ohne Stube

    AntwortenLöschen