Mittwoch, 9. Oktober 2013

Wieder ein Frühchen-Quilt

Aus einem kleinen Bärenpaneel und einigen Reihen drumherum ist ein Frühchen-Quilt entstanden.
Er ist nicht perfekt, da die kleinen Randblöcke, die schon fertig waren, nicht genau in der Länge des Paneels gepasst haben. Trotzdem finde ich ihn ganz hübsch.
Rückseite ist ein Rest eines Bettwäsche-Stoffes, die ich vor vielen Jahren selbst genäht habe. Mach ich leider auch nicht mehr, obwohl ich noch viele Meter für einmal Überziehen für zwei Betten seit Jahren liegen habe.


Kommentare:

  1. Der Frühchenquilt ist wieder ganz niedlich. Ich persönlich mag deine Randstreifenlösung. So hat es etwas ganz persönliches.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. das kleine Frühchen wird sich selig einkuscheln.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen