Mittwoch, 2. Oktober 2013

Kosmetiktasche mit ein wenig Romantik

Fallweise versuche ich Altlasten, wenn ich sie denn finde, aufzuarbeiten, bzw. fertig zu stellen.
Beim Räumen im Keller fand ich auch diese Kosmetiktasche schon zugeschnitten. Den Stoff finde ich ja recht edel, aber so eine Tasche wäre sogar mir zu langweilig. In der Spitzenschachtel habe ich die selbst mit Tee gefärbte Klöppelspitze entdeckt und auf das Vorderteil gesteppt. In dem Säckchen mit den Yoyos fanden sich auch zwei passende, die ich noch darauf genäht habe. Nun sieht es hübsch romantisch aus.

Das Futter ist ein hübscher Paisley-Stoff, seitlich eine kleine Tasche.

1 Kommentar:

  1. Sehr schöner Stoff und selbst im Innenteil. Mit Tee habe ich früher auch Spitze gefärbt, damit sie alt aussieht... Schönen Gruss von Lilu...Ich habe sooo viele Stoffreste...ich sollte es Dir mal nachtun.

    AntwortenLöschen