Samstag, 3. August 2013

Ein heißer Freitag....

....war das gestern, wie so viele Tage davor auch schon. In der Zeitung stand, dass uns die Hitze schon 7 Wochen im Griff hat. Was haben wir im Frühling und Frühsommer gejammert über Regen und Kälte. Jetzt haben wir den Salat, äh, die Hitze.
Mir macht die Hitze recht zu schaffen, aber man kann ja nicht immer drinnen herum"knotzen". Daher habe ich mich gleich am Morgen über die Bügelwäsche gemacht, da war die Temperatur auf der Terrasse noch erträglich. Was geht, mache ich draußen, drinnen ist es zwar kühler, aber stickig.
Das Nähen am Nachmittag ging mir nicht so flott von der Hand wie sonst. Daher entstanden nur zwei kleinere Sachen.
Einmal ein Utensilo, weil mich jemand nach dem Schnitt gefragt hat. Und wie das so ist, ich wusste nicht mehr so recht, wie es gemacht wird und musste eines nähen, damit ich den Nähvorgang auch erklären kann:
Passt auch gut als Blumenübertopf mit Alumanschette um den Topf gegen Wasseraustritt.
Der Boden, etwas anders als die sonstigen Utensilos
Von einem Forumsmitglied bekam ich schöne Stoffreste. Die K. Fassett Stückchen habe ich zu einem Set zusammen gepuzzelt, absichtlich ein bisschen "wonky". Mal sehen, ob sich noch ein zweites ausgeht.

1 Kommentar:

  1. Ein Utensilo als Blumenübertopf - eine tolle Idee. Und der Stoff gefällt mir auch sehr.
    Mit K. Fassett hab ich es dagegen nicht so. Mir ist das alles zu schrill und bunt. Nur gut, dass wir alle so unterschiedliche Geschmäcker haben. Was wäre das Leben fade ohne sie?

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen