Montag, 27. Mai 2013

Sommerurlaub???

Ja, wo war er bloß der Sommer, als wir uns letzte Woche in den alljährlichen Urlaub an den Altausseer See aufmachten? Genau um dieselbe Zeit vor einem Jahr hatte es 28° C, als wir das Narzissenfest besuchten.
Diesmal begrüßten uns Temperaturen um die 0°, zeitweiser Regen und Schneefall bis ins Tal. Da es zwar kalt, aber kaum windig war, ließen sich die Temperaturen im Zwiebel-Look ertragen und wir sind mit Gummistiefeln und Regenschirm fleißig gewandert.

Wir hatten zwar optimistisch die Badesachen mitgenommen, aber Wassertemperaturen von 9° C sind nicht so meins. Es blieb der Blick über den See vom Balkon aus und eine kleine Schifffahrt quer über den See.

Die Obstbäume blühten noch teilweise und der Flieder und die Kastanien öffneten gerade die Blüten. Es war wunderschön anzusehen.
In den ziemlich nassen Wiesen blühten die Trollblumen, Knabenkraut und natürlich die berühmten Narzissen.
                            
Es war trotzdem schön und wir haben schon viel nassere Urlaube dort erlebt.

Kommentare:

  1. Das tut mir ja leid, dass Euer Urlaub so kalt und nass war! Ich stapele in Diele gerade Zelte, Schlafsäcke, Isomatten, Campingstühle und -geschirr und.... Wir wollen am Donnerstag an die Ostsee. Ob es dort besser ist??
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Lass Dich vom Wetter nicht verdrießen. Immerhin sind die Berge nicht vollends im Nebelnass verschwunden. Schönen Gruss von Lilu

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika,
    allein die wunderschöne Gegend ist doch schon erholsam , egal, wie das Wetter auch war. Natürlich wünscht man sich bestes Sonnenwetter im Urlaub, aber allein die Tatsache, mal raus aus dem Alltagstroot ist doch schon Erholung ;O)
    Schöne Bilder hast Du gemacht!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen