Sonntag, 19. Mai 2013

Deckchen "Wonky-Star"

Aus dem allerletzten Wonky-Star, der mir von den Babydecken übrig geblieben ist, habe ich ein Deckchen genäht. Es ist ein bißchen eigenartig in den Farben und Mustern, aber es gefällt mir.
Der graue Rand passt eigentlich gar nicht dazu, aber der Stoff gefällt mir sehr gut.

Kommentare:

  1. Ich habe es bisher noch nicht geschafft, mal die Frühchenstation unserer Klinik zu besuchen um Klinkenzuputzen. Muss man dass? Oder nehmen sie die Quilts mit Kusshand? Deine Frühchenquilts sind so hübsch. Ich nähe jetzt mal einen Kinderquilt mit hoffnungsvollen Wünschen...Dezent in der Farbe, ich werde berichten. schönen Gruss von mir, Lilu-Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Den Wonky-Star mag ich, es ist ein idealer Block um auch noch kleine Stoffrestchen aufzubrauchen. Aber nachdem ich deinen Banded-Star in einem früheren Post gesehen habe, wird dieser nun zu meinem "Lieblingsstern". Muss nur noch herausfinden, wie er gemacht wird ;-) ! Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen