Sonntag, 7. April 2013

Eine Stoffschale für meine Scheren

Hier habe ich zu Ostern den Schnitt gefunden.
Eigentlich war es als Osterkörbchen gedacht, aber da diese Zeit schon vorbei ist, habe ich es ohne Henkel und aus Stoff gemacht:



Die vier Ecken sind mit Kam-Snaps geschlossen. Es dient jetzt meinen Scheren als neues Heim.
Fazit: wenn man den Schnitt hat, sehr einfach zu machen, da man es nur mit Einlage verstürzen muss. Kam Snaps müssen sicher nicht unbedingt sein, Knöpfe tun es auch.

Kommentare:

  1. Hübsch geworden, liebe Erika - ist auch ein schönes Mitbringsel...Harmonische Stoffauswahl, jetzt schau ich mal nach dem Schnitt. Lieben Gruss von Lilu-Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja mal ganz was anderes!!!
    Danke für den Link.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Scherengarage hast Du Dir da gemacht!
    Das werde ich mir auf alle Fälle mal abspeichern,
    danke für den Link!
    Ich liebe den Blog von PattyDoo auch.

    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen