Freitag, 19. April 2013

Ein ganz altes Stück

Seit ein paar Tagen hängt er wieder in der Diele im Fenster. Ein Wandbehang in der Größe von 80x80 cm, den ich nach einer Vorlage in einer Quiltmaker-Zeitschrift vor vielen Jahren am Anfang meines Patchwork-Lebens genäht habe. Es sind viele Anfänger-Fehler drin, beginnend schon mal beim innersten Quadrat, das den Hof darstellen soll. Ich weiß nicht mehr, warum ich das Quadrat gestückelt habe, wo es doch die ersten Blicke auf sich zieht. Vielleicht hatte ich damals keinen Stoff, der mir passend für ein Pflaster erschien.
Die gestreifte Blende entstand aus Reststreifen, die ich für andere Projekte schräg zusammen genäht habe, daher die unterschiedlichen Winkel. Fenster und Türen sind appliziert.
Aber ich mag ihn sehr gerne, schon wegen der Farben und hänge ihn immer wieder auf. 


Kommentare:

  1. An einigen Stücken hängt man(Frau)eben besonders.
    Wäre auch schade wenn du ihn nicht aufhängen würdest.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Quilt! Die Anfängerfehler sieht man auf dem Bild doch gar nicht :)

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich verstehen, dass da dein Herz dran hängt.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika,
    ich bin gerade über Deinen Häuserquilt gestolpert. Der ist ja klasse und dass, was Du als Anfängerfehler bezeichnest, muss so sein. Er ist wunderschön.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen