Freitag, 5. April 2013

Besuch bei Roswitha in Deutsch-Wagram


Wie schon im gestrigen Post erwähnt, habe ich die Frühchen-Quilts zu Roswitha gebracht.
Seit einiger Zeit hat sie in Deutsch-Wagram ein hübsches kleines "Schöppchen", wie sie es nennt, das ich zum ersten Mal gesehen habe.
Heidi, die mit Monika diesen Blog betreibt habe ich dort auch getroffen. Sie hatte ihr Huhn Susi mitgebracht, das man auf ihrem Blog auch sehen kann.
Hier kann man sich ein wenig im Schöppchen umsehen:



Es hat mir dort sehr gut gefallen, ich komme sicher bald wieder!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen