Freitag, 22. März 2013

Der letzte Rest vom Zwetschkenfest

In diesem Kissen sind sie verarbeitet, die allerletzten Reste dieses Quilts und der kleinen Täschchen. Jetzt sind noch drei kleine Streifen übrig. Schön, dass ich alles so verarbeiten konnte.


Kommentare:

  1. Ist schön geworden! Finde ich auch toll, wenn man alle Stoffreste auf diese Art verwerten kann! Die Zackenlitze passt gut dazu:)

    AntwortenLöschen
  2. das Muster finde ich auch toll...sehr schönes Kissen!

    liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Erika,
    woow.... da hast du aber ein ganz zauberhaftes Kissen gewerkelt.Die Farbzusammenstellung passt super, mein Kompliment.Ich komme gerne wieder zum stöbern vorbei.
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenenende.

    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Genau wie alles andere, was du aus diesen Resten gemacht hast! Hoffentlich bekomm ich auch mal (so schöne) Reste. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Woowww, da hast du deine Reste super toll verarbeitet, das Kissen ist wunderschön!
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen